CORONA-UPDATE

Liebe Tierbesitzer und Besucher unserer Ordinationen und Hausapotheken,

Selbstverständlich bleibt, solange wir dürfen, die notwendige Versorgung unserer tierischen Patienten aufrecht. Aufgrund der derzeitigen Situation gelten bei uns jedoch ab Montag bis auf Weiteres besondere Bestimmungen, nicht nur aus Gründen eurer und unserer Gesundheit, sondern vor allem auch im Hinblick auf die medizinischen Versorgung eurer Tiere. Eine Betriebsquarantäne würde bedeuten, dass keiner unseres Teams mehr arbeiten dürfte. Deshalb bitten wir um eure Mithilfe, damit wir weiterhin euch und euren Tieren helfend beistehen können.

ORDINATION UND HAUSAPOTHEKE

Besuch NUR nach telefonischer Anmeldung, das gilt AUSDRÜCKLICH auch für ABHOLUNG von Medikamenten und Futter, etc. (Bitte sagt uns am Telefon, was ihr braucht, dann können wir es vorbereiten)

Das WARTEZIMMER bleibt GESCHLOSSEN. Wir übernehmen euer Tier vor der Türe und geben es nach der Untersuchung/Behandlung dort auch wieder zurück. Bei eventueller Begleitung des Tieres in die Ordination stehen euch Desinfektionsmittel zur Verfügung. Bitte vorher und nachher benutzen.

Vorübergehend sind KEINE BARZAHLUNGEN möglich. Bezahlung erfolgt per Erlagschein/Überweisung.

GROSSTIER – VISITEN

Liebe Landwirte, die Betreuung eurer Betriebe soll weiterhin problemlos stattfinden, es kann jedoch bei weniger dringlichen Angelegenheiten passieren, dass sie auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Auch wenn wir jeden von euch gerne sehen, möchten wir den Kontakt auf ein Minimum beschränken.

Wir bitten euch vor der Visite die Tiere vorzubereiten und falls notwendig zu fixieren, sodass die Tiere auch ohne euer Beisein behandelt werden können. Wir rufen rechtzeitig vor jeder Visite bei euch an.

Bitte haltet Abstand zu uns und unserem Auto. Falls wir eure Hilfe für die Behandlung benötigen, bitte nur eine Person im Stall.

Betriebseigene Kleidung wird nicht mehr verwendet.

Alle bürokratischen Angelegenheiten können wir „leider“ in nächster Zeit entweder nur telefonisch regeln, oder zu einem späteren Zeitpunkt. Barzahlungen sind im Moment nicht möglich.

EGAL OB GROSS- ODER KLEINTIER

Nehmt es nicht persönlich – NO HANDSHAKE

Bitte immer nur eine Begleitperson.

Fühlt ihr euch nicht gesund, oder ist ein anderes Familienmitglied krank, dann sagt uns bitte telefonisch Bescheid. Wir werden sicher einen Weg finden…

Wir freuen uns auf den Moment, diese Einschränkungen zurücknehmen zu können und sind zuversichtlich die Situation gemeinsam mit euch bewältigen können.
EURE TIERÄRZTE SCHIESSL

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: